Gemeinde Wendtorf in der Probstei  an der Ostsee
10.05.2017 - 13:37 Tennissparten vertiefen ihre Zusammenarbeit

Heikendorf/Marina Wendtorf (t). Die Tennissparten des Heikendorfer SV und des SSV Marina Wendtorf arbeiten seit zwei Jahren zusammen und meldeten im letzten Jahr erstmals eine Herren 40 Mannschaft als Spielgemeinschaft. Da sie leider Lehrgeld zahlen mussten, wollen die Männer in diesem Jahr angreifen. Ihr erstes Tennisspiel findet am Samstag, 13. Mai um 14 Uhr in Wendtorf statt.

Aufgrund der Zusammenarbeit können beide Vereine an allen Wochentagen Tennistraining anbieten und decken alle Altersklassen und Leistungsstärken ab. Jetzt im Mai besteht wieder die beste Möglichkeit ins Tennistraining einzusteigen, da viele Spieler Tennissparten vertiefen ihre Zusammenarbeit neu anfangen und daher schnell passende Gruppen gefunden werden. Interessenten können sich gerne bei Roland Heinrich unter Roland.Caro@gmx.de oder unter Tel. 0163 4708494 melden. Aber auch auf anderen Gebieten arbeiten die beiden Tennisabteilungen zusammen. So wurden im Winter vereinsübergreifende Trainingsgruppen gebildet und im Sommer findet ein vereinsübergreifendes Familientennistraining statt, welches freitags um 17 Uhr und samstags um 10 Uhr stattfindet. Beim Familientennistraining werden ganze Familien zusammen trainiert, jedoch nach ihrem Leistungsstand in unterschiedlichen Gruppen. Nach 60 Minuten Training spielen Jung und Alt dann miteinander Tennis. Beide Vereine haben durch innovative Ideen ihre Mitgliederzahlen in den letzten Jahren immer weiter steigern können. Besonders gut kommen die Tri-Tennis Anlagen an, die beiden Vereinen zur Verfügung stehen und reichlich von den Kindern genutzt werden. Viele Mitglieder der beiden Vereine beteiligen sich an der Hobbyrunde des Kreistennisverbandes Plön, an der Jugendliche und Erwachsene aus dem Kreis Plön melden können, um in 2er Mannschaften gegeneinander anzutreten. Informationen zu der Hobbyrunde gibt es bei s.mahmend@kielnet.com oder unter www.tvsh-tv.pro-online.de. Beide Vereine stellen stets ihre Plätze zur Verfügung, wenn der Kreistennisverband Plön sein Tennis & Surf Camp (22. bis 27. Juli) oder den Ostsee Cup (28. bis 30.Juli), durchführt. Diese beiden Veranstaltungen sind in Schleswig- Holstein einzigartig, denn mit 250 Teilnehmern im letzten Jahr, ist der Ostsee Cup das dritte Mal in Folge das Turnier mit den meisten Anmeldungen. Weitere Informationen zu diesen beiden Veranstaltungen erteilt Kreisjugendwart Roland Heinrich unter Tel. 0163 4708494 oder unter Roland.Caro@gmx.de

Nächste Veranstaltung
Wetter
Wendtorfer Fotoalbum