Gemeinde Wendtorf in der Probstei  an der Ostsee
  • Lokale Nachrichten aus Wendtorf und Umgebung:

  • 15.06.2017 - 14:43 110 Jahre lebendige Fischereigeschichte

    Stein - Der Stein-Wendtorfer Fischerverein lädt junge und olle Jungs und Deerns am 1. Juli von 12 Uhr bis 24 Uhr herzlich zum gemeinsamen Feiern des 110-jährigen Jubiläums auf dem Deich am Bojenfeld ein

    stein wendtorf 110

    06.06.2017 - 09:29 Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf

    Liebe Mitbürgerinnen, Mitbürger und Gäste,
    damit Sie auf aktuelle Informationen aus der Gemeindevertretung (GV) nicht bis zum nächsten Erscheinen des Wendtorfer Anzeigers warten müssen, möchte ich Ihnen auf diesem Wege wichtige Neuerungen und Veränderungen mitteilen.
     

    Klicken Sie hier:

    31.05.2017 - 14:48 Sicher von der B 502 nach Wendtorf

    Sanierung des Radweges an der K 44 abgeschlossen

    Vor-Ort-Besichtigung bei der Fertigstellung der letzten Teilstücke des sanierten Radweges an der K 44 (v.l.): Hans-Herbert Pohl, Vorsitzender des Ausschusses für Bauen, Umwelt und Abfallwirtschaft des Plöner Kreistages, Claus Heller, Bürgermeister Wendtorfs, Werner Kalinka, stellvertretender Landrat, Michael Dibbern, Leiter der Straßenmeisterei Klausdorf/ Schwentine und Matthias Paraknewitz, Rendsburger Niederlassungsleiter des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein.

    22.05.2017 - 08:41 Zwei Apartments nach Feuer unbewohnbar

    Ein brennender Ablüfter in einem Badezimmer richtete am Sonnabend großen Sachschaden in einem Apartmenthaus an der Marina Wendtorf an.

    Feuerwehrleute kontrollieren das Dach eines Appartmenthauses. In der obersten Wohnung brannte das Badezimmer. Quelle: Gerhard Bock

    19.05.2017 - 08:39 Hunde und Pferde sind Problem am Deich

    Der Deich ist sicher – natürlich. Angesprochen wurden bei der Deichschau in der Probstei aber viele kleinere Probleme sowie einige Wünsche und Anregungen. Das Außentief Wendtorf, an dem mehrfach Reparaturen notwendig waren, soll für rund 800 000 Euro verrohrt werden.

    Wolfgang Jensen (dritter von links) erklärte hier in Kalifornien die Bedeutung der „strandwallähnlichen“ Formation mit Sandfangzäunen. Quelle: Thomas Christiansen

Nächste Veranstaltung
Wetter
Wendtorfer Fotoalbum