Gemeinde Wendtorf in der Probstei  an der Ostsee
  • Lokale Nachrichten aus Wendtorf und Umgebung:

  • 14.10.2008 - 14:12 Wendtorfer Bürger fordern Rede und Antwort

    Das war nicht anders zu erwarten. Die Wendtorfer, vor allem die Wohnungseigentümer der Marina, zog es am Donnerstag zahlreich in die Gemeindevertretersitzung. Sie drängte eine Frage: Wie ist der Stand in Sachen Luxusferienanlage? Und sie hatten einen Wunsch: Sie wollten schon vor dem nun anstehenden Beschluss über den Planentwurf die Unterlagen erhalten, um sich mit der Thematik intensiv befassen zu können. Fast eine Stunde dauerte die Fragestunde, in der Bürgermeister Otto Steffen den Sachstand erläuterte.

    Geschrieben von Astrid Schmidt 
    Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

    16.09.2008 - 14:11 Projektkritiker holen Politiker mit ins Boot

    Mit den Plänen für eine Luxusferienanlage in Marina Wendtorf soll sich der Umweltausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages in seiner Oktober-Sitzung beschäftigen. Das kündigte Detlef Matthiessen, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, gestern bei einer Ortsbegehung an. Auf Initiative der Wohnungseigentümer Kristina und Peter Bodendieck war der Abgeordnete nach Wendtorf gekommen, um sich vor Ort über das Projekt und die Sorgen der Anwohner zu informieren. Einer der Knackpunkte: die Belange von Küsten- und Naturschutz.


    Geschrieben von Astrid Schmidt 
    Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

    27.08.2008 - 14:10 Heftiger Widerstand gegen Marina-Pläne

    Jahrzehntelang ist der Zustand in der Marina Wendtorf in der Kritik. Endlich erschien im Januar mit dem Verkauf des 16 Hektar großen Areals durch die Marina Wendtorf KG so etwas wie ein Silberstreifen am Horizont. Als Investor Sven Hollesen vom Vorstand der dänischen Planetgruppe, der das Gelände vom Schönberger Immobilienkaufmann Dr. Dieter Kopplin erworben hatte, seine Pläne für ein Luxusferiendorf erläuterte, war für Bürgermeister Otto Steffen klar: Jetzt geht es aufwärts, ein "Glücksfall" für die Region.


    Geschrieben von Astrid Schmidt 
    Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

    02.07.2008 - 14:06 Marina Wendtorf ist schon wieder gut gefüllt

    Ein schönes Bild: Mast an Mast ragt in den blauen Himmel, die Marina ist gut gefüllt, die Stege sind alle belegt. Mehr als 500 der 800 Bootsliegeplätze sind in der Marina Wendtorf wieder belegt – ein Ergebnis, mit dem Martin Rasmussen von der dänischen Betreibergesellschaft ShipShape am Jahresanfang nicht gerechnet hatte. Er bedankte sich für die Vorschusslorbeeren mit einem Fest für die Hafenlieger. Die blicken allesamt zuversichtlich in die Zukunft und sind sicher: "Bald wird hier etwas passieren, es kann nur bergauf gehen."

    Geschrieben von Astrid Schmidt 
    Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

    24.06.2008 - 14:04 In Wendtorf nun offiziell: An die Stöcke – fertig – los!

    Ab 1. Juli geht es los: Die einzige ausgewiesene und gut beschilderte Kinderlaufstrecke in Schleswig Holstein ist nicht nur ein Highlight für die Touristen, sondern auch für die Kleinen der Region. In der vergangenen Woche übergab Bürgermeister Otto Steffen im Beisein von Geschäftsführer Pitt Dorn des Tourismusverbandes Probstei die ersten Teleskopstöcke zum Walken für Kinder ab vier Jahren an Anja Kruse, Nordic-Walking-Coach des SSV Marina Wendtorf.

    Geschrieben von Irene Thies  
    Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

Nächste Veranstaltung
Wetter
Wendtorfer Fotoalbum