Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wendtorfer Strohfest 2013

Dienstag, 06 August 2013
07:51 Uhr

Wendtorf (gb) Es ist eine schöne Tradition in Wendtorf, beim „Strohfest" an der Blockhütte im Naturerlebnisraum kleine Strohfiguren zu basteln und einmal selbst zu erfahren, wie sperrig das Material Stroh ist. Die Formen für die Fische, Herzen, Schweinchen, Häschen, Teddys, Enten und Schwerter schneiden Christel Grünberg und ihre Mitstreiterinnen schon vorher aus Bananenkisten und Pappkartons aus und legen dazu Draht, Knöpfe und andere Utensilien bereit, um den Figuren Gesicht und Figur zu verleihen. Am Sonnabend war wieder jede Menge los beim Strohbasteln unterm Sonnendach, wo auch Bürgermeister Otto Steffen vorbeischaute, um die Kreationen der Kinder gebührend zu loben. Wenn es zu schwierig wurde, mussten natürlich auch schon mal die anwesenden Mütter und Väter mit Hand anlegen.

Bastelgruppe einen Besuch ab und steuerte hier und da Ideen bei, die bestimmt beim Verschönen der Figuren geholfen haben. Schließlich konnten Finja (9) einen Schmetterling, Clara (5) einen Teddy und Falk (3) ein Schwert vorweisen - und man konnte ohne weiteres erkennen, was die Figuren darstellen sollten. „Gut gemacht!", stellte denn auch Christel Grünberg fest. Sie hat beim Gestalten der Wendtorfer Strohfigur mitgewirkt und kennt sich aus. „Beherzt zupacken und genügend Draht verwenden" heißt ihr Basteltipp für alle, die es zu Hause mal versuchen möchten.

strohfest_2013_wendtorf
Einen Schmetterling, einen Teddy und ein Schwert haben (von links) Finja (9), Clara (5) und Falk (3) gebastelt.
Foto Butzke

Mehr Fotos unter: http://www.wendtorf.com/index.php?action=15&kat1=5&kat2=73&index=3

Nachrichten
    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Mi, 22.06.2022 15:23

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Sa, 12.03.2022 10:13

    weiter

    • Außentief Wendtorf grundlegend saniert
      Fr, 14.01.2022 08:27

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 08.10.2021 13:45

    weiter

    • 1.600 Euro für die Flutopfer
      Do, 09.09.2021 08:08

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Keine Veranstaltung gefunden
Wendtorfer Anzeiger 2021