Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Feuer, qualmt Spänebunker in Tischlerei

Feuer, qualmt Spänebunker in Tischlerei

Freitag, 22 März 2019
15:12 Uhr

Am Vormittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Feuer, qualmt Spänebunker in Tischlerei" in einen örtlichen Tischlerbetrieb alarmiert.

Dort hatte sich das Spänelager entzündet und die Werkstatt war verqualmt. Unter Atemschutz verschafften sich Trupps Zugang zu der Absauganlage und löschten die brennende Späne. Außerdem wurden volle Spänesäcke und gelagertes Holz ins Freie geschafft, um eine Brandausbreitung zu verhindern. Dabei unterstützten uns die ebenfalls alarmierten Kameraden aus Stein und der Feuerwehr Laboe. Da im Einsatzverlauf immer neue Glut entdeckt wurde, mussten mehrere Maschinen geöffnet und mit unserer Wärmebildkamera kontrolliert werden. Mehrmals löschten wir kleinere Brandstellen ab. Mit dem Hochdrucklüfter wurde das Gebäude belüftet und die Einsatzstelle nach Abschluss der Löschmaßnahmen den Eigentümern übergeben. Zurück am Gerätehaus wurden dann die Einsatzmittel wie Schläuche und Atemluftflaschen gesäubert und getauscht, auch die verdreckte Einsatzschutzkleidung wurde an die Kreisfeuerwehrzentrale zum Waschen geliefert. Gegen 13 Uhr waren für uns die Arbeiten beendet.

Quelle: feuerwehr-wendtorf.de

Nachrichten
    • Jahreshauptversammlung am 24.6.2021
      Di, 08.06.2021 06:41

    weiter

    • Hinweis zur Hallennutzung vom 12.7.21 bis 30.7.21.
      Di, 01.06.2021 07:39

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 30.04.2021 17:12

    weiter

    • SSV Marina Wendtorf offenen Brief
      Mi, 24.02.2021 05:17

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Do, 01.10.2020 14:33

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Sitzung der Gemeindevertretung
      Dienstag, 22.06.2021 19:00
    • DGH

    weiter

    • SSV Marina Wendtorf Jahreshauptversammlung
      Donnerstag, 24.06.2021 19:00
    • DGH

    weiter

Wendtorfer Anzeiger 2020