Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Beim Strohfest standen die Ballen im Mittelpunkt

Freitag, 07 August 2009
17:57 Uhr

Wendtorf (rr) Eine rundum fröhliche Veranstaltung hatte Christel Grünberg
gemeinsam mit ihrem Team aus Mitgliedern von Arbeiter-Wohlfahrt (AWO),
freiwillige Feuerwehr, der Gemeinde und dem Fremdenverkehrsverein in
Wendtorf organisiert. Das Strohfest ist der diesjährige Beitrag des Ortes zu
den beliebten Korntagen in der Probstei. Schon von weitem war nicht nur der
große Neptun, sondern auch die großen Strohballen zu erkennen, auf denen
sich die Kinder mit ihren wilden Sprüngen einen erlebnisreichen Nachmittag
gestalteten.
Wendtorf (rr) Eine rundum fröhliche Veranstaltung hatte Christel Grünberg
gemeinsam mit ihrem Team aus Mitgliedern von Arbeiter-Wohlfahrt (AWO),
freiwillige Feuerwehr, der Gemeinde und dem Fremdenverkehrsverein in
Wendtorf organisiert. Das Strohfest ist der diesjährige Beitrag des Ortes zu
den beliebten Korntagen in der Probstei. Schon von weitem war nicht nur der
große Neptun, sondern auch die großen Strohballen zu erkennen, auf denen
sich die Kinder mit ihren wilden Sprüngen einen erlebnisreichen Nachmittag
gestalteten. Landwirt Henning Bock hatte die Ballen zur Verfügung gestellt.
Der Renner war natürlich das Basteln von Strohfiguren, wie Fische, Teddys,
Hasen, Schweine oder den bei den Mädchen besonderes begehrten dicken Herzen.
Für 150 Figuren hatte das Team die Drahtgestelle vorbereitet, doch es kamen
noch über 100 dazu, so dass kräftig gebastelt werden musste und der Draht
schon zur Neige ging.



Der Muxaller DJ Maik Oeser sorgte für den musikalischen Rahmen für einige
hundert Gäste unter denen natürlich auch die neue Kornkönigin Katharina Lüth
war, die dem Strohfest ihre Aufwartung machte.

Selbstgebackene Torten, Waffeln, Gegrilltes oder Spanferkel, für das
leibliche Wohl der Gäste hatten die Organisatoren gesorgt und auch ein
Gläschen Korn durfte bei diesem bunten Strohfest natürlich nicht fehlen.
Nachrichten
    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Mi, 22.06.2022 15:23

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Sa, 12.03.2022 10:13

    weiter

    • Außentief Wendtorf grundlegend saniert
      Fr, 14.01.2022 08:27

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 08.10.2021 13:45

    weiter

    • 1.600 Euro für die Flutopfer
      Do, 09.09.2021 08:08

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Keine Veranstaltung gefunden
Wendtorfer Anzeiger 2021