Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bootstaufe läutet das Hafenfest

Freitag, 28 August 2009
18:25 Uhr

Wendtorf (us) Mit einem Fass Bier wollen die "Freunde alter Schiffe" in
Wendtorf am morgigen Sonnabend, 29. August, ab 12 Uhr am Museumshafen auf
ihren so prima aufgezimmerten "Pram fra Hjerting" anstoßen. Wer das Boot
taufen wird und auf welchen Namen es getauft wird, bleibt bis zur Taufe noch
ein Geheimnis. So verlangt es der Brauch. Das Boot wurde von einer
achtköpfigen Bootsbaucrew innerhalb von nur vier Tagen im vergangenen Juli
während eines Bootsbauseminars des Museumshafen Probstei hergestellt. Es ist
der Nachbau eines Fischereifahrzeuges des 19. Jahrhunderts.
Wendtorf (us) Mit einem Fass Bier wollen die "Freunde alter Schiffe" in
Wendtorf am morgigen Sonnabend, 29. August, ab 12 Uhr am Museumshafen auf
ihren so prima aufgezimmerten "Pram fra Hjerting" anstoßen. Wer das Boot
taufen wird und auf welchen Namen es getauft wird, bleibt bis zur Taufe noch
ein Geheimnis. So verlangt es der Brauch. Das Boot wurde von einer
achtköpfigen Bootsbaucrew innerhalb von nur vier Tagen im vergangenen Juli
während eines Bootsbauseminars des Museumshafen Probstei hergestellt. Es ist
der Nachbau eines Fischereifahrzeuges des 19. Jahrhunderts.

Im Anschluss an die "Bootstaufe" beginnt das Hafenfest "Fisch & Meer" der
Gemeinde Wendtorf. Direkt vom Kutter wird leckerer Fisch angeboten,
geräuchert, gebraten oder als Fischfrikadelle. Die Arbeiterwohlfahrt backt
Kuchen, die Freiwillige Feuerwehr grillt Bratwürstchen und Fleisch.
Musikalisch begleitet wird das Hafenfest am Sonnabend ab 14 Uhr von der
Musikgruppe "Zeitlos" und ab 19 Uhr spielt die Band "Landslide".

Am Sonntag, zum Frühschoppen um 11 Uhr, kommt die "Engelauer Blaskapelle".
Der Museumshafen Probstei wird eine kleine Ausstellung zu Fischfangtechniken
präsentieren. Alte Wadennetze und auch unter Wasser entstandene
Filmaufnahmen über die Schleppnetzfischerei des Bundesforschungsinstitutes
für Fischerei werden gezeigt.

Und wenn das Wetter es zulässt, segeln die "Freunde alter Schiffe" mit ihrem
Wadenboot "Beeke Sellmer".
Nachrichten
    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Mi, 22.06.2022 15:23

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Sa, 12.03.2022 10:13

    weiter

    • Außentief Wendtorf grundlegend saniert
      Fr, 14.01.2022 08:27

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 08.10.2021 13:45

    weiter

    • 1.600 Euro für die Flutopfer
      Do, 09.09.2021 08:08

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Keine Veranstaltung gefunden
Wendtorfer Anzeiger 2021