Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

In der Luft und im Horst wie ein Vogel

Mittwoch, 10 März 2010
12:20 Uhr

Wendtorf (bz) Im Wendtorfer Kinderabenteuerland, dem spannenden Anziehungspunkt für einheimische Kinder und Touristenkinder, wird es eine neue Attraktion geben. Das Projekt heißt »Im Reich der Greifvögel – Im Luftraum über dem Wasser« und besteht aus zwei Klettertürmen, die durch eine Seilnetzbrücke verbunden sind. In den Türmen werden die Lebensbereiche der Greifvögel so dargestellt, dass sie von den Kiddies spielerisch zu erkunden sind.

Über den Südturm mit seinen vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten erklimmt man ein Geflecht in Form eines Seeadlerhorstes. Etwas tiefer führt die geschlossene, zehn bis 20 Meter lange Seilhängebrücke in etwa zwei bis drei Meter Höhe über den Gewässerarm des Abenteuerlandes. Auf der Nordseite bildet eine Konstruktion in der Art eines großen hohlen Baumstammes den zweiten Brückenpfeiler. Er kann von innen erkundet werden und führt in die »Baumhöhle des Uhus«.

In der Luft und im Horst wie ein Vogel
Beide Aufstiegstürme sind phantasievolle Holzkonstruktionen, die dem natürlichen Wuchs des Holzes folgen. Nahe dem Fuß des südlichen Turmes kann man viel über die verschiedenen Taggreifvögel Schleswig-Holsteins erfahren. Spaß macht es auch, Flugsilhouetten mit Namen der Tiere am Turm anzubringen. Entsprechend entsteht auf der anderen Seite thematisch etwas über Nachtgreifvögel wie Uhus, Eulen und Käuzchen. Im federnden, schwingenden Seilnetztunnel über dem Wasser kann man sich »in der Luft« bewegen und nachempfunden, wie sich Vögel fühlen. Rund 60.000 Euro soll dieses Projektes kosten. Bürgermeister Otto Steffen erwartet eine Förderung von 80 Prozent, und zwar über die »Spielerlebniswelten Hohwachter Bucht und Aktivregion Ostseeküste« (55 Prozent) und weitere Förderer, so dass als Gemeindeanteil 12.000 Euro verbleiben. Dieser Betrag wurde bereits in den Haushalt 2010 eingestellt.

 

Nachrichten
    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Mi, 22.06.2022 15:23

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Sa, 12.03.2022 10:13

    weiter

    • Außentief Wendtorf grundlegend saniert
      Fr, 14.01.2022 08:27

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 08.10.2021 13:45

    weiter

    • 1.600 Euro für die Flutopfer
      Do, 09.09.2021 08:08

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Keine Veranstaltung gefunden
Wendtorfer Anzeiger 2021