Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Notwendig
Externe Medien

Für die Investoren läuft alles plangemäß

Freitag, 28 März 2008
15:55 Uhr

In den vergangenen Jahren hat die Gemeinde Wendtorf erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Entwicklung der Marina voranzubringen. 2004 wurde der neue Bebauungsplan für die Marina verabschiedet, der inzwischen eine deutliche Verbesserung der Anlage bewirkt hat. Ganz aktuell hat die Gemeinde mit der Entwicklung der öffentlichen Flächen begonnen, das Ergebnis ist für jedermann bereits sichtbar – eine gemeinsame Uferzone mit der Gemeinde Stein und der Schiffsanleger mit seinem Promenadenkopf.
 

Geschrieben von Astrid Schmidt   
Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/

Auslastung bis zu 40 Wochen im Jahr

Samstag, 02 Februar 2008
15:53 Uhr

In der Gemeinde Wendtorf brechen scheinbar endlich neue Zeiten an. Wie berichtet, will hier Deutschlands größter Investor in Sachen Ferienhausbau, der Däne Sven Hollesen, 45 Millionen Euro investieren und gemeinsam mit dem Schönberger Dr. Dieter Kopplin und der Kommune ein "Starprojekt" entwickeln. Für die Region ein Glücksfall? Das bleibt zunächst noch abzuwarten, denn zurzeit ändern sich die Pläne täglich, wie Hollesen im jüngsten Pressegespräch gestand. Doch einig ist man sich, dass durch diese Investition ganz neue Touristengruppen nach Wendtorf kommen und das gesamte Areal eine deutliche Aufwertung erfährt.

Geschrieben von Astrid Schmidt 
Quelle: http://www.probsteier-herold.de/auslastung-bis-zu-40-wochen-im-jahr

Wird aus der Marina eine Luxusanlage?

Samstag, 26 Januar 2008
15:48 Uhr

Wird aus der beschaulichen Marina Wendorf ein quirliges Luxusferiendorf? Lange hat es gedauert, doch nun endlich ist es heraus: In der Marina Wendtorf sollen Ferienhäuser im oberen Preissegment, eine neue Hafenpromenade mit Restaurants und Läden sowie ein Segler- und ein Fischereiplatz gebaut werden. Investitionen in Höhe von 45 Millionen Euro sollen in das 16 Hektar große Areal samt Sportboothafen mit seinen 800 Liegeplätzen fließen. Die Investoren stellten am Dienstag gemeinsam mit Bürgermeister Otto Steffen erstmals der Presse ihre Visionen für eine landseitige Bebauung vor.

Geschrieben von Astrid Schmidt   
Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wird-aus-der-marina-eine-luxusanlage
Nachrichten
    • Mehr Barrierefreiheit in Wendtorf
      Mi, 08.07.2020 09:17

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Do, 11.06.2020 15:08

    weiter

    • Sitzung des Bau- und Umweltausschusses, 16.06.2020 um 16:00 Uhr
      Sa, 06.06.2020 07:41

    weiter

    • Sitzung des Finanzausschusses, 10.06.2020 um 09:00 Uhr
      Sa, 06.06.2020 07:38

    weiter

    • Kleines Feuer in der Marina am 18.05.2020 17:50 Uhr
      Mi, 20.05.2020 09:04

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Keine Veranstaltung gefunden
Wendtorfer Anzeiger 2019