Leichter Mitgliederrückgang auf 557

Samstag, 09 Mai 2009
11:00 Uhr

Zur Versammlung des SSV Marina Wendtorf kamen nur 15 Personen.

Der SSV Marina Wendtorf von 1964 hat in den vergangenen zwei Jahren zwar
einen leichten Mitgliederschwund verzeichnet, sieht sich aber trotzdem gut
aufgestellt. Dass der Verein dennoch etwas mehr Engagement und Aktivität gut
vertragen kann, machte der Vorsitzende Otto Steffen, in der
Jahreshauptversammlung am Mittwochabend deutlich.

Quelle:
http://www.kn-online.de/

15 T-Shirts an die Badminton Abteilung.

Dienstag, 28 April 2009
09:54 Uhr

Als kleines Dankeschön übergab der Freizeitleiter des Freizeitclub Fußball
der Stiftung Drachensee Uwe Kokelski 16 T-Shirts an die Badminton Abteilung
des Sportvereins SSV Marina Wendtorf in Anwesenheit des 1. Vors. Otto
Steffen und des Spartenleiters Andreas Elz.

Zufriedene Segler freuen sich auf die Saison

Samstag, 25 April 2009
07:28 Uhr

Es ist still um die Pläne von Sven Hollesen für seine Ferienanlage in Marina Wendtorf. Doch hinter den Kulissen wird unablässig an der Umsetzung des Konzepts gearbeitet. Wie Bürgermeister Otto Steffen erklärte, habe die Gemeinde ihre Hausaufgaben gemacht. Die ausstehenden Entscheidungen, damit das bauplanungsrechtliche Verfahren in Gang gesetzt werden kann, müssen auf Landesebene fallen. Dort, so war auf Nachfrage nun zu erfahren, kümmert sich der neue Wirtschaftsminister persönlich um die Angelegenheit.

Geschrieben von Astrid Schmidt 
Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/


In Wendtorf ist man gerüstet für die Vorweihnachtszeit.

Donnerstag, 27 November 2008
15:18 Uhr

Wer in den Nahkauf-Markt kommt, der kann dort eine bunt geschmückte Tannen bestaunen. Die Kindergartenkinder der Gemeinde haben gemeinsam mit Bürgermeister Otto Steffen, dem Marktleiter und dem Probsteier Bäcker den Weihnachtsbaum geschmückt. Und den Baumschmuck kann man essen, wie die Kinder selbst beim Verzieren der von Matthias Hagelstein gebackenen Figuren entdeckten. Rund 60 Mädchen und Jungen bemalten die Pfefferkuchen mit reichlich Zuckerguss und hin und wieder landete auch ein Portiönchen davon im eigenen Mund. Als Belohnung für den Bastelfleiß gab’s von Otto Steffen Mandarinen, denn allzu viel Süßes ist schließlich gar nicht gesund. Aber egal ob süß oder gesund – Spaß hatten alle Beteiligten und auch die Einwohner können sich am Ergebnis erfreuen.

Geschrieben von Astrid Schmidt 

Wendtorfer Bürger fordern Rede und Antwort

Dienstag, 14 Oktober 2008
14:12 Uhr

Das war nicht anders zu erwarten. Die Wendtorfer, vor allem die Wohnungseigentümer der Marina, zog es am Donnerstag zahlreich in die Gemeindevertretersitzung. Sie drängte eine Frage: Wie ist der Stand in Sachen Luxusferienanlage? Und sie hatten einen Wunsch: Sie wollten schon vor dem nun anstehenden Beschluss über den Planentwurf die Unterlagen erhalten, um sich mit der Thematik intensiv befassen zu können. Fast eine Stunde dauerte die Fragestunde, in der Bürgermeister Otto Steffen den Sachstand erläuterte.

Geschrieben von Astrid Schmidt 
Quelle:  http://www.probsteier-herold.de/wendtorf/


Nachrichten
    • Schwalbenrekord auf dem Bottsand
      Mo, 16.07.2018 10:17

    weiter

    • Sitzung Gemeindevertretung 17.07.2018,19:00 Uhr
      Mo, 09.07.2018 15:22

    weiter

    • Niederschrift Gemeindevertretung 21.06.2018
      Mo, 09.07.2018 15:15

    weiter

    • Einsatz 11/2018, 27.06.2018 19:14 Uhr, Feuer Schiff
      Fr, 29.06.2018 06:23

    weiter

    • Ringreiten ist abgesagt am 30.06.2018
      Di, 26.06.2018 11:10

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Wendtorf - Geologische Strandwanderung
      Freitag, 17.08.2018 11:00
    • Nabu-Haus

    weiter

    • Wendtorf - Gottesdienst
      Sonntag, 19.08.2018 11:00
    • Naturerlebnisraum

    weiter

    • Wendtorf - Anleuchten
      Samstag, 01.12.2018 18:00
    • Naturerlebnisraum

    weiter

Wendtorfer Anzeiger 2017
Fotogalerie